Erziehung ist heilbar

Führst du schon dein eigenes Leben oder folgst du noch dem Muster deiner Herkunftsfamilie?
Wir glauben, auf eigenen Füßen zu stehen und unabhängig zu sein, sobald wir das Elternhaus verlassen haben. Spätestens mit der Gründung einer eigenen Familie definieren wir uns als selbständig. Und doch folgen wir einer Struktur, die uns vorgegeben wurde und die uns zur zweiten Haut geworden ist. Die unbewusste Übernahme von Familienmustern kann zum Teil sehr belastend sein, wenn sie dem Wunsch, jederzeit frei über sich entscheiden zu können, im Wege steht.
In diesem Buch erfährst du, wie Familienmuster übertragen werden. Sie finden sich in der Art der Kommunikation, unterschiedlichen Rollenspielen, veränderten gesellschaftlichen Regeln und den vielen unausgesprochenen Kleinigkeiten, die dein ganzes Leben begleiten. Das Wissen über die Zusammenhänge befreit dich aus der unbewussten Wiederholungsschleife deiner Verhaltens- und Denkmuster und führt dich zu deinem wirklichen Ursprung – dem Potential deines Ichs.
Im Übungsteil des Buches kannst du dir deine eigene Landkarte erstellen, die dir zeigt, woher du kommst, wo du stehst und wohin du kommen möchtest.

Über den Autor


Sybille Johann wurde 1966 in Eilenburg/Sachsen geboren und lebt heute mit ihrer Familie in der Schwäbischen Alb. 2014 machte sie sich selbständig als Elterncoach, Referentin und Autorin.
Ihr spirituelles Wissen erarbeitete sie sich schon in den 90ern. Nachdem es in den Jahren als Hausfrau und Mutter in den Hintergrund trat, führte das Leben sie 2011 wieder schrittweise auf diesen Weg zurück. Ihr besonderes Anliegen ist es, spirituellem Wissen die Aura des Abgehobenen zu nehmen und es auf eine bodenständige und logisch-umsetzbare Art und Weise zu vermitteln.

%d Bloggern gefällt das: