Jack Canfields Schlüssel zum Gesetz der Anziehung

 

Jack Canfields Schlüssel zum Gesetz der Anziehung
Wünsch dir was – und bleib am Ball! Dieses Motto unterscheidet Canfields handlichen Alltagsbegleiter von den vielen anderen „Wunsch-Büchern“. Amerikas Erfolgs-Coach Nummer 1 verspricht nicht das Blaue vom Himmel, sondern liefert das praktische Handwerkszeug: Tagebuchseiten zum Sammeln und Ordnen der eigenen Ziele – Tipps für persönliche Affirmationen und Visualisierungen – Motivierende Schritte für jeden Tag: Wie weit bin ich schon? Was ist heute dran …? In 24 goldenen Regeln fasst er sein Erfolgskonzept zusammen. Wer sie spielerisch nutzt, wird mehr anziehen als (vordergründiges) Glück und Geld: ein erfülltes Leben – Wunscherfüllung nach Plan!

 

Bis vor 3 Wochen hatte ich noch nie etwas von einem Jack Canfield gehört. Dann sah ich zum ersten Mal den Film „The Secret“ in der Originalfassung. Unter anderem mit Jack Canfield. Etwas an ihm löste in mir Begeisterung aus. Ich began, mich zu informieren, und weiss nun, dass Jack Canfield zu den zu den führenden Persönlichkeitstrainern der USA gehört. Eigentlich seltsam, dass mir der Name bisher noch nicht untergekommen war.

Daher bestellte ich das Buch. Die Begeisterung, die ich schon bei dem Film verspürte, empfand ich auch, während ich das Buch las. Es enthält zwar keine neuen Erkenntnisse, und auch nichts, das ich nicht schon wusste, aber zum ersten Mal machte ich mich ans Werk, Listen, Affirmationen und Wünsche aufzuschreiben.

Da ich selbst schreibe, empfand ich es schon unheimlich, dass ich den Inhalt eines meiner Artikel, und damit meiner Gedanken, fast wörtlich in diesem Buch wiederfand. Wie gesagt, ich hatte noch nie etwas von Jack Canfield gehört, und dennoch stelle ich eine Synchronizität der Gedanken fest. Das wird wohl der Grund sein, dass ich mich so sehr von dem Buch angesprochen fühle.

Jack Canfields Schlüssel zum Gesetz der Anziehung – Für mich ist das Buch absolut empfehlenswert. 151 Seiten geballte Power und Motivation.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>